TV Homeland

claire-danesDer Panoramaspalte in der SZ vom Wochenende 21./22. November 2015 ist zu entnehmen, dass die Dreharbeiten der US-TV-Serie Homeland mit einer Staffel in Berlin (Deutschland), nach 138 Drehtagen abgeschlossen wurden. Mehr als 500 deutsche Mitarbeiter waren an der Entstehung der zwölf neuen Folgen beteiligt. Aus anderer Quelle ist auch bekannt geworden, dass das Pornostarlet Aische ebenfalls eine kleine Rolle als Prostituierte darstellen durfte.

Mehr zu Homeland gibt es in aller Ausführlichkeit bei Wiki.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *